E-Bike: Bahntrassenradeln Freudenberg – Olpe und wieder retour

Heute habe ich mich endlich erstmals auf eine längere Strecke getraut. Das Wetter bot die besten Vorausetzungen. Trocken und nicht zu warm. Also auf das Rädchen geschwungen und auf der alten Bahntrasse in Richtung Olpe geradelt.

Das Streckenprofil und die getrackten Daten

Von zu Hause aus ging es am Gambacher Weiher vorbei durch den ehemaligen Bahntunnel zum Stadtteil Hohenhain. Die Fahrt durch den beleuchteten Tunnel ist immer wieder ein Erlebnis.

Hier ein paar Infos dazu:

Infotafel

Über die als Radweg gut ausgebaute „Kleintirolstrasse“ geht es zum ehemaligen Bahnhof Wildenburg und ein Stück über die Kreisstrasse  in den Nachbarkreis Olpe nach Römershagen.

Ja, die Strasse heißt offiziell so 😉

Landschaft wie gemalt

Nach ein paar Kilometern über weiterhin gut ausgebaute Radwege erreicht man das Museum und technische Kulturdenkmal „Wendener Hütte“, ein altes Eisen- und Hammerwerk aus dem Jahr 1723.  Wer sich für die frühgeschichtliche Industrialisierung interessiert oder auch mit Kindern unterwegs ist, sollte hier eine längere Pause einplanen!

Blick vom Radweg auf die Wendener Hütte
…hier steht einer rum und ich Dussel kaufe vor kurzem einen neuen Bohrständer 😉

Durch das Tal der Bigge bin ich dann noch bis kurz vor Olpe gefahren und habe eine kleine Rast eingelegt. Überall an der Strecke findet man Bänke oder kleine Häuschen, die zum verweilen einladen.

Rad an Rad

Zurück ging es dann wieder über kommode Steigungen auf den idyllischen Strassen und Wegen, wieder durch den Hohenhainer Tunnel .


GEMA-freie Musik von TerraSound
 

 

Zum Abschluss dieser Tor habe ich mir dann in einer Freudenberger Eisdiele noch direkt ein leckeres Spaghetti-Eis gegönnt. Radsportler essen doch immer nudeliges, oder? 😀

Kalorienspender

 

E-Bike: Bahntrassenradeln

Kürzlich bin ich mal ein wenig auf der ehemaligen Bahntrasse (hier klicken für Link zur Infoseite) im Nachbarbundesland Rheinland-Pfalz rumgeradelt. Praktischerweise liegt an dieser Strecke auch mein Fahrraddealer, so dass einem guten Espresso zur Pause nichts im Weg stand. 😉

Eine sehr schöne Strecke, teils im Schatten der Bäume. Immer wieder auch kleine Raststätten mit Sitzgelegenheiten zum ausruhen.

Demnächst werde ich auch mal die weiterführende Strecke, hier in NRW gelegen, nach Olpe und dem Biggesee in Angriff nehmen…

 

E-Bike: Runde durch die Gemarkung

Ich hatte heute etwas in der Stadt zu erledigen, habe daher die Runde etwas ausgedehnt und bin am Rande unserer Altstadt (Historischer Flecken) lang geradelt. Davor noch kurz den Sattel von meinem vorherigen MTB montiert. Passt besser zu meinem Hintern als der originale Rennradsattel. Endlich hatte ich auch mal das Portemonaie dabei gehabt und mir ein Eis gegönnt. 😉 Ab sofort hab ich jetzt immer was Kleingeld in der Tasche…